Title: Lernen aus problematischen Kinderschutzverläufen. Machbarkeitsexpertise zur Verbesserung des Kinderschutzes durch systematische Fehleranalyse.
Authors: Fegert, Jörg M.; Schnoor, K.; Kleidt, S.; Kindler, Heinz; Ziegenhain, Ute
Editor(s): Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend -BMFSFJ-, Berlin; Nationales Zentrum Frühe Hilfen -NZFH- c/o Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung -BZgA-, Köln
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Gutachten
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Issue Date: 2008
Page(s): 144 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Abstract: In ihrer Konferenz am 12. Juni 2008 haben die Regierungschefs der Länder und die Bundeskanzlerin beschlossen, Schwachstellen im Kinderschutz zu identifizieren und aus problematischen Kinderschutzverläufen systematisch zu lernen. Bereits nach dem Kinderschutzgipfel am 19. Dezember 2007 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Expertise zu diesem Thema in Auftrag gegeben. Das Werk stellt dar, wie andere Systeme Fehler analysieren und welche Bedingungen dafür notwendig sind. Auf der Basis von Medienanalysen und Interviews mit Kinderschutzexperten werden typische Lücken im System beschrieben und Empfehlungen für eine Verbesserung formuliert.
Deskriptors: Gesundheitswesen
Sozialwesen
Jugendhilfe
Schutz
Kind
Risikoanalyse
Methode
Verfahren
Free Terms: Kindesvernachlässigung
Kindesmisshandlung
Risikofaktor
Fehleranalyse
Fehlermanagement
Interdisziplinarität
Kinderschutz
Expertise
Availability: SEBI: 4-2009/2795
AGFJ: 09/F2117
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/270230