Title: Der Schutzauftrag. Überlegungen des Instituts für soziale Arbeit e.V., des DKSB Landesverbandes NRW/ Bildungsakademie BiS zur Ausgestaltung der Rolle der Kinderschutzfachkraft.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Sozialmagazin
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Weinheim
Publisher: Juventa
Issue Date: 2010
Volume: 35
Issue: Nr. 2
Page(s): S. 52-57
Features: Lit.
ISSN: 0340-8469
Abstract: Um den Schutzauftrag für die öffentliche und freie Jugendhilfe zu konkretisieren und Verfahrensstandards in der Reaktion auf Fälle von Kindeswohlgefährdung festzulegen, wurde zum 1. Oktober 2005 im Rahmen des Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz (KICK) der Paragraph 8a SGB VIII eingeführt. In diesem Rahmen wurde als neue rechtliche Figur die "insoweit erfahrene Fachkraft nach Paragraph 8a SGB VIII" (auch Kinderschutzfachkraft nach Paragraph 8a SGB VIII) eingeführt. Die Kinder- und Jugendhilfe ist aufgefordert, die Rolle und den Auftrag dieses neuen Akteurs im Kinderschutz fachlich auszugestalten. Das Institut für soziale Arbeit und der Landesverband NRW des Deutschen Kinderschutzbundes haben daher die Empfehlungen erarbeitet, die in diesem Beitrag vorgestellt werden.
Deskriptors: Sozialarbeit
Jugendhilfe
Schutz
Kind
Free Terms: Kinderschutz
Schutzauftrag
Umsetzung
Risikobewertung
Qualifikation
Fachkraft
Aufgabenbereich
Empfehlung
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/271363