Title: Nachweis der persönlichen Eignung von Fachkräften durch Vorlage eines Führungszeugnisses (§ 72 a SGB VIII). Zur Frage, inwieweit freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe dazu verpflichtet sind, sich von ihren Beschäftigten ein Führungszeugnis vorlegen zu lassen.
Author(s): Bundeskonferenz für Erziehungsberatung -bke-, Fürth
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Informationen für Erziehungsberatungsstellen
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Fürth
Publisher: Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.
Issue Date: 2007
Issue: Nr. 2
Page(s): S. 13-15
Features: Lit.
ISSN: 1434-078X
Deskriptors: Gesetzgebung
Personaleinsatz
Eignungsprüfung
Jugendhilfe
Sozialarbeit
Arbeitsrecht
Datenschutz
Free Terms: Kinderschutz
Führungszeugnis
Personalauswahl
Sozialarbeiter
Mitarbeiter
Freier Träger
Ehrenamt
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/272923