Title: Einwanderungsgesellschaft. Kulturelle Vielfalt: Identitäten und Perspektiven. Schwerpunktthema.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Sozialmagazin
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Weinheim
Publisher: Juventa
Issue Date: 2012
Volume: 37
Issue: Nr. 4
Page(s): S. 13-36
Features: Lit.
ISSN: 0340-8469
Abstract: Was bedeutet es für das Erleben, für die Erfahrungswelt - und folglich für die Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen, wenn die Mehrheitsgesellschaft ihnen ansieht, dass ihre Herkunft nicht "typisch deutsch" ist? Und es sie spüren lässt? Alle vier Beiträge des Titels "Kulturelle Vielfalt: Identitäten und Perspektiven" befassen sich mit den genannten Fragen anhand unterschiedlicher Schwerpunkte. Die Themen im Einzelnen: M. Kunert-Zier: Zur Gleichrangigkeit von Verschiedenen. Utopie oder pädagogische Herausforderung? (S. 14-18); T. Kunz: "Woher kommst Du eigentlich?". Das Interesse an Herkunft als Zuweisung von Zugehörigkeit und Nichtzugehörigkeit (S. 19-27); L. Inowlocki: Frage als Antwort, Antwort als Frage? Kommunikative Strategien des Schließens und Öffnens der Frage nach "Herkunft" (S. 28-31); J. Bernstein: Sehnsucht nach Ganzheit. Erfahrungen multidimensionaler Diskriminierung (S. 32-36).
Deskriptors: Ausländer
Einwanderung
Integration
Gesellschaft
Sozialpsychologie
Sozialbeziehung
Integration
Gemeinwesenarbeit
Free Terms: Migrant
Identität
Lebenswelt
Teilhabe
Zuwanderung
Interkulturelle Kompetenz
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/273457