Title: The perception of bicycle crashes with and without motor vehicles. Which crash types do older and middle-aged cyclists fear most?
Authors: Schepers, Paul; de Geus, Bas; van Cauwenberg, Jelle; Ampe, Tuun; Engbers, C.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Add. Document Type: Forschungsbericht
Language: englisch
Language of Summary: englisch
Journal: Transportation Research
Publisher Country: Niederlande
Publisher Location: Amsterdam
Publisher: Elsevier
Issue Date: 2020
Volume: 2020
Issue: 71
Page(s): 157-167
Features: Lit.
Abstract: Mehrere Studien haben sich auf das wahrgenommene Risiko von Fahrradunfällen (unabhängig von der Art des Unfalls) konzentriert und sind zu dem Schluss gekommen, dass das Radfahren in der Nähe großer Mengen von Kraftfahrzeugen die Menschen vom Radfahren abhält.In der vorliegenden Fragebogenstudie soll verglichen werden, welche Fahrradunfallarten als Ursache für die meisten Krankenhausaufenthalte unter Radfahrern wahrgenommen werden.Dabei wurde eine geringere Wahrnehmungsverzerrung in den Untersuchungsgebieten mit höherer Radverkehrsbeteiligung festgestellt, das wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass die Fahrradinfrastruktur stärker vom Hochgeschwindigkeits-Motorverkehr getrennt ist, so dass Radfahrer weniger den damit verbundenen Gefahren ausgesetzt sind. Die Ergebnisse zeigen, dass die Radfahrer die Wahrscheinlichkeit schwerer Verletzungen bei Unfällen mit nur einem Fahrrad unterschätzen.
Deskriptors: Unfallrisiko
Kfz-Verkehr
Fahrradverkehr
Verkehrssicherheit
Free Terms: Fahrradunfall
Radverkehrbeteiligung
Fahrbahntrennung
sicherheitsgefühl
Time Period: 2020
DOI: https://doi.org/10.1016/j.trf.2020.03.021
metadata.dcterms.accessRights: ggf. zugriffsbeschränkt
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/281609