Title: Modellvorhaben der Sozialen Stadt. Gute Beispiele für sozial-integrative Projekte.
Authors: Böhme, Christa; Franke, Thomas; Uttke, Angela
Editor(s): Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin
Reviser: Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Bundestransferstelle Soziale Stadt, Berlin
Project Manager: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung -BBSR-, Bonn
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Issue Date: 2009
Page(s): 41 S.
Features: Abb.
ISBN: 978-3-88118-474-8
Abstract: Die Herausforderungen in benachteiligten Stadtquartieren sind vielfältig. Ein erfolgreicher Umgang mit den Problemen setzt voraus, dass die Ressourcen vor Ort gebündelt werden. Dafür sind Investitionen in Gebäude, Infrastruktur und Wohnumfeld erforderlich. Gleichzeitig benötigen die Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil aber auch Unterstützung und Qualifikation zur Verbesserung ihrer persönlichen Lebenssituation. Sozial-integrative Projekte für Bildung, Ausbildung und Beschäftigung, zur Gesundheitsförderung und sinnvollen Freizeitgestaltung, sozial-integrative Projekte zur Teilhabe und Mitverantwortung stärken das Zusammenleben im Stadtteil und eröffnen neue Chancen. In vielen Kommunen ist es gelungen, solche integrierten Ansätze umzusetzen. Gleichwohl konnte die fachübergreifende Zusammenarbeit auf kommunaler wie auch auf Landes- und Bundesebene noch nicht in allen erforderlichen Politikfeldern erreicht werden. Das Programm Soziale Stadt ist aus diesem Grund weiterentwickelt worden. Seit 2006 unterstützt der Bund zur Stärkung des integrierten Ansatzes mit der Einführung von Modellvorhaben vorwiegend sozial-integrative Maßnahmen im Bereich der Jugend- und Bildungspolitik, der Lokalen Ökonomie sowie der Integration von Zuwanderern. Die Modellvorhaben sind im Sinne einer Anschubfinanzierung zeitlich befristet und modellhaft angelegt. Die für Jugend, Bildung und Beschäftigung, Integration und Gesundheit zuständigen Ressorts und Träger vor Ort sind von Beginn an einzubeziehen. Auf diesem Wege soll eine intensivere fachübergreifende Bündelung von Maßnahmen und Ressourcen in den Quartieren gefördert werden.
Deskriptors: Stadtentwicklungsplanung
Stadtquartier
Förderungsprogramm
Problemraum
Sozialpolitik
Modell
Integration
Verbesserungsmaßnahme
Wohnen
Bildung
Partizipation
Beschäftigung
Integration
Gesundheit
Planungsbeispiel
Free Terms: Soziale Stadt
Stadtteilentwicklungspolitik
Integriertes Entwicklungskonzept
Lokale Ökonomie
Gemeinwesen
Covered Region(s): -; Deutschland, Bundesrepublik
URL: http://www.difu.de/DF12778.pdf
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DF12778.pdfModellvorhaben der Sozialen Stadt, Gute Beispiele für sozial-integrative Projekte11,33 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/132176