Title: Migration und sozialräumliche Segregation - Chancen und Risiken ethnischer Selbstorganisation.
Authors: Ceylan, Rauf
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
Journal: Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften (DfK)
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutsches Institut für Urbanistik
Issue Date: 2007
Volume: 46
Issue: Nr. 2
Page(s): S. 109-122
Features: Lit.
ISBN: 978-3-88118-453-3
ISSN: 1617-8203
Abstract: In Deutschland wird seit Jahrzehnten über die Auswirkungen der sozialräumlichen Konzentration von türkischstämmigen Migrantinnen und Migranten kontrovers diskutiert. Trotz der immer wiederkehrenden und paradoxen stadt- bzw. integrationspolitischen Debatten fehlen alltagsnahe empirische Erkenntnisse aus dem Binnenleben, die vor allem für die Erfassung der vielfältigen Transformationsprozesse in der türkischen Community entscheidend sind. Diese Prozesse haben mit der Familienzusammenführung begonnen und halten bis heute an. Der Beitrag zeigt anhand einer empirischen Forschung in einem von Armut betroffenen Stadtteil, wie sich der Transformationsprozess an den bedeutsamsten Kristallisationspunkten - den türkischen Moscheen und Männer-Cafés - auswirkt. In der Auseinandersetzung mit globalen, nationalen sowie lokalen Bedingungen ändern sich die traditionellen Einrichtungen aus dem Herkunftsland von ihrem Selbstverständnis her. Beide Institutionen reagieren auf unterschiedliche Weise auf die soziale und ökonomische Abwärtsentwicklung des Stadtteils. Das Ergebnis ist die Entstehung von Diaspora-Moscheen und Cafés. Während die Moscheen sich zu multifunktionalen Zentren entwickeln, nimmt das Männer-Café eine vielfältigere Form an. Es spiegelt die lokale Konsumkultur der ausgegrenzten Bewohnerschaft wider, in der auch Drogen, Glücksspiel und Prostitution ihren Platz haben. difu
Deskriptors: Stadtsoziologie
Ausländer
Stadtteil
Stadtquartier
Segregation
Institution
Moschee
Cafe
Freizeitverhalten
Free Terms: Migrant
Türke
Sozialraum
Soziokultur
Ausländeranteil
Migration
Generation
Konsumkultur
Ethnische Minderheit
Selbstorganisation
Benachteiligter Stadtteil
Covered Region(s): Duisburg; Nordrhein-Westfalen
Availability: ZLB: Zs 1505
BBR: Z 55a
IRB: Z 892
IFL: Z 485
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/163383