Titel: OB-Barometer 2022. Klimaschutz ist das überragende Thema in den Kommunen. Difu-Umfrage. Oberbürgermeister*innen nennen Klimaschutz zum ersten Mal als wichtigstes aktuelles Handlungsfeld.
Herausgeber*in: Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Berlin
Dokumenttyp: Graue Literatur
Dokumenttyp (zusätzl.): Elektronisches Dokument
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsdatum: 2022
Seiten: 4
Beigaben: Abb.
Zusammenfassung: Zu den drängenden Herausforderungen, die die Städte aktuell beschäftigten, gehören der Klimaschutz, die Coronamaßnahmen und die Schaffung bezahlbaren Wohnraums. Dies ist eines der Ergebnisse der diesjährigen Difu-Städteumfrage, die im Januar und Februar 2022 durchgeführt wurde. Die Klimathematik nimmt damit erstmals und mit deutlichem Abstand den Spitzenplatz der aktuell wichtigsten Handlungsfelder ein und wird von fast zwei Drittel der Städte genannt. Oben auf der Agenda bleiben ebenfalls die Themen „Wohnen“ und „Mobilität“. Vor allem die Stadtspitzen der großen und der süddeutschen Städte nennen diese Themen. Die Umfrage spiegelt noch nicht die durch den Krieg in der Ukraine verursachten Folgen wider, die die Kommunen aktuell und vermutlich auch künftig in erheblichem Ausmaß beschäftigen werden.
Deskriptor(en): Kommunalpolitik
Aufgabenschwerpunkt
Kommunaler Klimaschutz
Kommunale Wohnungspolitik
Befragung
Oberbürgermeister
Bürgermeister
Kommunalentwicklung
Freie(s) Schlagwort(e): Corona-Krise
Kommunale Handlungsfelder
Zeitbezug: 2022
Zugriff: Frei verfügbar
Enthalten in den Sammlungen:Difu Veröffentlichungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
OB-Barometer2022_online.pdf355,76 kBAdobe PDF
Miniaturbild
Öffnen/Anzeigen
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/583564